Zeigt alle 97 Ergebnisse

Lila Loves It
16,50 

(165,00  / l)

Lila Loves It
16,50 

(550,00  / l)

-25%
MiaCara
Ursprünglicher Preis war: 29,95 €Aktueller Preis ist: 22,46 €.
Kong
ab 14,99 
Sodapup
18,99 
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Scruffs
ab 32,99 
Lila Loves It
18,90 

(315,00  / l)

Rogz
24,99 
Trixie
ab 8,99 

Euer Sommerurlaub mit eurem Hund

Der Sommerurlaub ist für alle die schönste Zeit des Jahres. Natürlich auch für unsere Vierbeiner, denn wir haben viel Zeit für lange Spaziergänge und zahlreiche Streicheleinheiten. Alle unsere Vierbeiner sind bei unseren Urlauben grundsätzlich mit dabei. Dabei verreisen wir grundsätzlich mit dem Auto, da es den Transport für die Vierbeiner um sovieles angenehmer und stressfreier macht.

Zu dem solltet ihr euch einen Plan machen, um nichts zu vergessen – hier sollte man also nicht nur an ausreichend Futter und den dazugehörigen Napf denken, sondern auch an Schühchen um die Pfoten zu schützen, wenn ihr zum Beispiel in eine sehr heiße Gegend fahrt. Oder habt ihr die Schwimmweste schon eingepackt für ausgiebige Badetage am Strand?

Worauf müsst ihr beim Packen für den Urlaub achten und was sollte nicht fehlen? Auch hier haben wir für euch einen Blogbeitrag mit unseren Erfahrungen und ein paar Tipps.

Urlaub im Ausland

Die gesetzlichen Bestimmungen sind je nach Land unterschiedlich und oft verwirrend. Informiert euch rechtzeitig über die Einreisebestimmungen. Ihr müsst in jedem Fall immer einen aktuellen Impfpass mitführen und euer Hund sollte gechipt sollte sein. Oft wird auch gefordert, dass die Tollwutimpfung aktuell ist.

Was packen wir alles ein?

Es kommt natürlich immer darauf an, wie und wohin ihr reist. Geht es ans Meer oder in die Berge oder ist vielleicht ein Städtetrip geplant? Oder wollt ihr eine Kombination aus allem?

Was nie fehlen darf, ist ein Reisebett, zwei Reisenäpfe, Futter und Leckerlis, Spielzeuge, Handtuch und eine kleine Reiseapotheke. Ein zweites Geschirr bzw. Halsband-Leine-Set ist auch empfehlenswert, ebenso wie eine Kühlmatte. Leckerlibeutel und Kotbeutel habt ihr ja wahrscheinlich sowieso immer dabei 😉